Schützengau Ammersee

im Bayerischen Sportschützenbund - Bezirk Oberbayern

Herzlich Willkommen beim Schützengau Ammersee

Als kleinster Schützengau des Schützenbezirkes Oberbayern in der Region Ammersee, stellen wir hier aktuelle Informationen rund um unsere Aktivitäten bereit.

 
 

 

 



BSSB Aktuelles zur Covid-19 Pandemie Stand 26.05.2020 mehr dazu hier:



BSSB / COVID-19 / Aktuelle Informationen

Verteiler: Landesausschuss, Gauschützenmeisterinnen und Gauschützenmeister, Gausportleiterinnen und Gausportleiter, Vereine, Landesehrenmitglieder, Hauptamt

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Schützenschwestern und Schützenkameraden,

im Anhang übersende ich Euch aktuelle Informationen zu den Auswirkungen der COVID-19 Pandemie auf unseren Schießsport.

Besonders freut es mich, dass ich Euch mitteilen kann, dass neben unseren reinen Freiluftdisziplinen ab sofort auch wieder auf unseren halboffenen/teilgedeckten Schießständen (unter Auflagen) geschossen werden darf. Im Nachgang zu meinem Telefonat mit unserem bayerischen Innenminister Joachim Herrmann haben wir zwischenzeitlich die entsprechende Bestätigung erhalten.

Alle weiteren Einzelheiten und zu beachtenden Voraussetzungen findet Ihr im Anhang und auf unserer Homepage.

Bitte leitet die Nachricht auch an Eure Vereine weiter.

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Mit bayerischem Schützengruß

Christian Kühn

1. Landesschützenmeister



Allgemeines:

Corona-Krise: Erstes Aufatmen bei Bogensportlern und Sportschützen 07.05.2020 12:24
Mehr dazu hier:


Verteiler: Landesausschuss, Gauschützenmeisterinnen und Gauschützenmeister, Gausportleiterinnen und Gausportleiter, Vereine, Landesehrenmitglieder, Hauptamt

 Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Schützenschwestern und Schützenkameraden,

im Anhang übersende ich Euch aktuelle Informationen zu den Auswirkungen der COVID-19 Pandemie auf unseren Schießsport.

Grundsätzlich ist das Training in unseren Outdoor-Disziplinen, Wurfscheibe und Bogenschießen ab 11.05.2020 wieder möglich. Die Einzelheiten findet Ihr im Anhang.

Bitte leitet die Nachricht auch an Eure Vereine weiter.

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Mit bayerischem Schützengruß

Christian Kühn

1. Landesschützenmeister



Verteiler: Landesausschuss, Gauschützenmeisterinnen und Gauschützenmeister, Gausportleiterinnen und Gausportleiter, Vereine, Landesehrenmitglieder, Hauptamt

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

beigeschlossen erhalten Sie weitere aktuelle Informationen zu Fragen im Zusammenhang mit der COVID-19 Pandemie. Im Wesentlichen handelt es sich um die zwischenzeitlich möglichen staatlichen Hilfen für Vereine sowie um die Auswirkungen der aktuellen Beschränkungen auf den Schießsport.

Bitte leiten Sie die Nachricht auch an Ihre Vereine weiter.

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Mit freundlichem Gruß

Alexander Heidel

(Geschäftsführer)

i. A.

Nina Jacobi

(Sekretariat)

Tel.: 089 / 316949-17



Der BSSB akualisiert Informationen im Umgang mit dem Coronavirus
Bedürfnisnachweis in Zeiten von Corona und Ausgangsbeschränkung

Aufgrund staatlicher Anordnung sind u. a. Sportstätten – und damit auch Schießanlagen - derzeit bis 3. Mai 2020 geschlossen. Wie es ab 4. Mai 2020 weitergeht, ist derzeit nicht absehbar.

Uns ist bewusst, dass bei zunehmender Dauer der Schließungen Schwierigkeiten entstehen können beim Erbringen der notwendigen Einheiten, um ein waffenrechtliches Bedürfnis nachzuweisen. Wir wollen als Verband natürlich unser Möglichstes tun um Härtefälle zu vermeiden, die sich aufgrund der angeordneten Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus ergeben (können). Im Detail wird vieles von der Dauer und dem Umfang der Schießstandsperren abhängen, daher ist uns eine konkrete Auskunft momentan nicht möglich. Wir werden uns zu gegebener Zeit mit dem Ministerium verständigen und Euch selbstverständlich auf dem Laufenden halten. Mehr dazu hier:


Aktuelle Termine des DSB; Stand: 12.04.2020

Aufgrund der aktuellen Lage und den Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie kommt es momentan zu Verschiebungen und Absagen von nationalen und internationalen Veranstaltungen. Bitte den Kalender des Deutschen Schützenbundes beachten.

https://www.dsb.de/der-verband/kalender/

https://www.bssb.de/bssb/Aktuelle-News/2020/Fit_fuer_die_Zehn_mobil.pdf

https://www.bssb.de/bssb/Aktuelle-News/2020/Haltetraining_Pistole_mit_Scheiben.pdf

https://www.bssb.de/bssb/Aktuelle-News/2020/Trockentraining_f%C3%BCr_Gewehrsch%C3%BCtzen_Scheiben.pdf

https://www.bssb.de/bssb/Aktuelle-News/2020/Trockentraining_und_Alternativen.pdf

Tipps fürs Luftgewehrtraining – ohne Ausrüstung_27032020.pdf"


Der BSSB hat die nachfolgende Information an uns übergeben um deren Beachtung wir bitten! Stand: 02.04.2020




Coronavirus: Soforthilfe für Kleinstunternehmen und Soloselbstständige; mehr dazu hier:


Coronavirus:  Rechtliche Fragen  (FAQs) mehr dazu hier:   

Verteiler: Landesausschuss  und Gauschützenmeister/innen des Bayerischen Sportschützenbundes e.V.

Sehr geehrte Damen und Herren,

namens und im Auftrag des 1. Landesschützenmeisters und in Abstimmung mit dem mittelfränkischen Bezirksschützenmeister Gerold Ziegler und dem ausrichtenden Gauschützenmeister Thomas Stelzig (Gau Fürth) teilen wir Ihnen mit, dass der vom 12. bis 14.06.2020 geplante Bayerische Schützentag in Fürth nicht stattfinden wird.

Hintergrund ist die derzeit unklare gesamtgesellschaftliche Entwicklung mit Blick auf die steigenden COVID-19 Fallzahlen. Hinzu kommt die Tatsache, dass nur noch in dieser Woche die Hotelzimmer kostenfrei storniert werden können und auch bisher fast alle Bezirksschützentage abgesagt wurden.

Eine offizielle Absage des Bayerischen Schützentages wird in der kommenden Bayerischen Schützenzeitung veröffentlicht.

Sofern sich in den nächsten Wochen und Monaten die gesamte Situation stabilisiert und normalisiert, hoffen wir, dann zumindest im Herbst eine Delegiertenversammlung durchzuführen, um den Verbandsformalien Rechnung zu tragen.

Wir bedauern diesen Schritt sehr und verbleiben

mit freundlichem Gruß

Alexander Heidel

(Geschäftsführer) 

i. A.

Nina Jacobi

(Sekretariat)

Tel.: 089 / 316949-17

Stand: 16.03.2020



Betreff: RWK Meldesystem Info

 

Liebe Mannschaftsführer,

angesichts der aktuelle Situation gilt für Oberbayern folgende Regelung:

Sämtliche Endtermine und damit Meldetermine für Gruppensieger/ Aufsteiger zum Bezirk werden auf den 01.07.2020 verschoben.
Es steht den Vereinen und Gauen frei, eine für ihre Situation möglichst passende Lösung zu finden, und die Runde zu beenden.
Der jeweilige Rundenwettkampfleiter des Bezirks/ Gaues entscheidet in Absprache mit seinem Schützenmeisteramt für seinen konkreten Fall.

Bitte diese Nachricht auch den Verantwortlichen in Euren Gauen zur Kenntnis geben.

Mit SchützengrußJohannes Enders, stv. Bezirksschützenmeister

 

Gemeinsam ist einfach. 

 „Stille Helden“ ist ein Gemeinschaftsprojekt von

Sparkasse Landsberg - Diessen, k.e.b. Koordinationsstelle im Landkreis Landsberg am Lech und Landsberger Tagblatt, Alles was bewegt. Mehr dazu hier: