Schützengau Ammersee

im Bayerischen Sportschützenbund - Bezirk Oberbayern

Senioren

Ansprechpartner:

Seniorenreferent
Otmar Schilcher
Alpenstraße 9
86935 Rott
Telefon: 08869 / 733
otmar.schilcher@icloud.com


Einladung zum 35. Seniorenschießen am Samstag, den 14.09.2019 in Eching mehr dazu hier:

Ergebnisse vom 35. Seniorenschießen am Samstag, den 14.09.2019

Ringliste.pdf (76.4KB)
Ringliste.pdf (76.4KB)
Teilerliste.pdf (83.48KB)
Teilerliste.pdf (83.48KB)


Am Samstag, den 14.09.2019 richtete der Schützengau Ammersee sein 35. Seniorenschießen bei der SV Seerose Eching am Ammersee aus. Das sommerliche Wetter trug wohl dazu bei, dass nicht wie gewohnt (meist über 60 Teilnehmer/innen) so viele Seniorinnen und Senioren den Weg nach Eching fanden. Von 46 Teilnehmern waren dieses Mal fünf Erstlingssenioren/innen dabei, die nun aufgrund ihres Alters beim Seniorenschießen teilnehmen können, unter anderem auch die erste Gauschützenmeisterin Andrea Schmelzer, auch 2. GSM Armin Brauns war anwesend. Gewinner des Seniorenschießens war Georg Reindl, Burgschützen St. Georgen mit einem 4,2 Teiler, den zweiten Platz belegte Roland Häring, SG Ammersee Utting mit 106,2 Ringen, den dritten Rang belegte Margret Schulz, Schmid v. Kochel Greifenberg mit einem 5,0 Teiler, den vierten Platz belegte Richard Graf SG Raisting ebenfalls mit 106,2 Ringen (Deckserie war schlechter, siehe Auswertung Ringliste). Die Auswertung erfolgte wie immer nach Blattl – Ring. Otmar Schilcher, Seniorenleiter des Schützengaues Ammersee gedachte in seiner Rede an Herrn Josef Seefelder der im Juli dieses Jahres im Alter von 92 Jahren verstorben ist. Der passionierte Dekorationsmaler und Künstler Josef Seefelder hat insgesamt 26 Schützenscheiben für das Seniorenschießen gemalt. Dieses Mal gab es keine Schützenscheibe. Den von Otmar Schilcher selber geschmiedete Eisen-Kerzenständer überreichte er dem Gewinner des Seniorenschießens Georg Reindl. Desweiteren gab er bekannt, dass die Mannschaft der SG D`Windachtaler Obermühlhausen in die Bezirksliga aufgestiegen sind und am Rundenwettkampf Auflage LG beim Schützenbezirk Oberbayern Gruppe Süd teilnehmen wird. Erste Gauschützenmeisterin Andrea Schmelzer erinnert in ihrer Begrüßungsrede wie wichtig die Seniorinnen und Senioren im Schützengau Ammersee sind und bedankte sich bei Seniorenleiter Otmar Schilcher und seiner Assistentin Martina Wöllert für den reibungslosen Ablauf sowie beim Auswertteam und der Bewirtung der SV Seerose Eching recht herzlich. Jeder Teilnehmer/in erhielt einen Fleischpreis.



v.l.n.r. Gauschützenmeisterin Andrea Schmelzer, Georg Reindl (Gewinner)  Richard Graf, Senorenleiter Otmar Schilcher, Martina Wöllert. Auf dem Bild fehlt Roland Häring.

Foto: Andrea Schmelzer



Einladung zum 34. Seniorenschießen am 13.04.2019 in Eching hier:

Ergebnisse vom 34. Seniorenschießen am 13.04.2019 im Schützenheim in Eching hier:


Horst Haselbauer die Dritte!

34. Seniorenschießen in Eching

Zum 34. Mal trafen sich die Seniorinnen und Senioren des Schützengaues Ammersee zum Seniorenschießen im Schützenheim in Eching am Ammersee. 60 Schützinnen- und Schützen traten treffsicher an die Stände. Gewonnen hat das Seniorenschießen Roland Häring SG Ammersee Utting mit einem 5,0 Teiler. Ihm folgte als zweiter Sieger Horst Haselbauer Schmied v. Kochel Greifenberg mit 105,4 Ringe, den dritten Rang belegte Karl Heinzinger, SV Seerose Eching mit einem 5,3 Teiler, den vierten Platz erzielte Hans Donner, SG Ammersee Utting mit 105,1 Ringe. Die Auswertung erfolgte über Blatt /Ring. Die traditionelle Schützenscheibe wurde wieder durch den Künstler und Maler Josef Seefelder (92 Jahre!) gemalt und gestiftet. Als Motiv wählte er die Patrona Bavariae, Schutzpatronin Bayerns und ein beliebtes Motiv auf Schützenscheiben- und Fahnen. Seniorenleiter Otmar Schilcher legte für den Gewinn der wunderschönen Scheibe einen 31. Teiler fest. Genau vor 31 Jahren wurde nämlich dieses Lied der Patrona Bavariae vom Naabtal Duo uraufgeführt. Der Sieger dieser Scheibe war sehr überrascht als der Seniorenleiter seinen Namen aufrief. Horst Haselbauer, Schmied v. Kochel Greifenberg mit 31,0 Teiler! Das ist schon die dritte Scheibe, die er mit nach Hause nehmen konnte. Ihm folgte mit einem 31,2 Teiler Norbert Thiel, Burgschützen St. Georgen, den dritten Platz belegte Karin Häring, SG Ammersee Utting mit einem 31,7 Teiler. Zweiter Gauschützenmeister Armin Brauns  stellte in seiner Grußrede die Tradition des Seniorenschießen im Schützengau Ammersee heraus und bedankte sich beim Seniorenleiter Otmar Schilcher und seiner Assistentin Martina Wöllert  für die hervorragende Organisation sowie beim Team der SV Seerose Eching für die Auswertung und Bewirtung. Jeder Teilnehmer konnte einen Wurstpreis mit nach Hause nehmen.


v.l.n.r., Josef Seefelder, Martina Wöllert, Horst Haselbauer, Norbert Thiel, Karin Häring, Otmar Schilcher

Foto: Gerhard Werner


Pressebericht vom 18./19.04.2019 im LT hier: